☆ Praxisurlaub vom 20.12.19 bis 06.01.20 ☆


Homöopathie für Kinder

Bindungs- & Beziehungsorientierte Familienbegleitung


Es ist liegt mir sehr am Herzen, 

dass unsere Kinder zu lebensfrohen, gesunden und authentischen Menschen heranwachsen können.

 

♥︎ 

 

Dafür bedarf es einer guten Begleitung und einem Umfeld, in dem sie all ihre Möglichkeiten entfalten können. 

 

Deshalb biete ich in der Kinderheilpraxis ein umfassendes Angebot an therapeutischer und beratender Unterstützung, die die Einzigartigkeit eines jeden Kindes wahrt und gute Beziehungen im familiären Miteinander in den Mittelpunkt stellt.

Kindergesundheit


Kinderhomöopathie

Als Heilpraktikerin für Säuglinge, Kinder und Jugendliche stehe ich Eltern mit meinen Kenntnissen aus der Kinder- und Naturheilkunde beratend zur Seite. 

 

Ich unterstütze die Gesundheit und Entwicklung von Kindern mit ganzheitlichen Heilmethoden, damit sie ein stabiles Immunsystem entwickeln und gesund & munter groß werden können.

Familienleben



In schwierigen Situationen des Familienalltags biete ich Eltern Rückhalt und Unterstützung, denn ihr Job ist einer der wertvollsten in unserer Gesellschaft.

 

Ich möchte Eltern ermutigen, einen »neuen« Blick auf Kinder zu wagen und mich gemeinsam mit ihnen auf die Suche nach bindungs- & beziehungsorientierten Handlungsmöglichkeiten in herausfordernden Momenten begeben.

Kursangebote



In meinen Kursen, Workshops & Vorträgen vermittle ich Eltern Wissenswertes zu kindlichen Entwicklungsphasen und informiere über wichtige Themen des Familienlebens.

 

Ich möchte Eltern in ihren Kompetenzen stärken, ihnen Raum für Austausch bieten und sie darin unterstützen, den individuell passenden Weg für sich und ihre Familie zu finden.


DIE KINDERHEILPRAXIS PRÄSENTIERT:


Infos & Anmeldung unter: https://www.nestwerk-essen.de 


Auf meinem Hausmittel-Blog findet Ihr ausgesuchte Hausmittel-Rezepte & DIY-Anleitungen für kranke Kinder, die sich in der Kinderheilpraxis und meiner Familie bewährt haben. 

 

Die hier gesammelten Hausmittel sind einfach in der Herstellung und speziell für Kinder geeignet - können aber auch kranken Mamas, Papas, Omas oder Opas helfen : )

HINWEIS:

 

Die in diesem Blog beschriebenen Hausmittel sind sorgfältig recherchiert, geprüft und beruhen auf Eigenerfahrungen. Sie stellen jedoch keinen Ersatz für eine Beratung, Behandlung oder eine Therapie durch einen Arzt oder Heilpraktiker dar. Die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der Mittel in der Anwendung wird nicht garantiert. Eventuelle Unverträglichkeiten von in den Rezepten aufgeführten Lebensmitteln, Kräutern und Gewürzen sind individuell und in Zusammenhang mit bestehenden Krankheiten von jedem Leser eigenverantwortlich zu berücksichtigen. Bei unklaren, akuten oder länger anhaltenden gesundheitlichen Beschwerden sollte umgehend ein Arzt oder Heilpraktiker konsultiert werden.